Datum

21.03.2020

ID

20200321

HUMOR von und mit
Menschen mit Autismus

Wie kannst du dich selbst auf den Arm nehmen? Humor als Haltung und Kompetenz fördert ein positives Selbstkonzept und ist eine Bereicherung in der sozialen Begegnung. Humor schafft ein emotionales Gleichgewicht zwischen Vernunft und Gefühl.

Autismus und Humor?!
Wo liegen Chancen und Grenzen in einer humorvollen Haltung und in der Beziehung zu Menschen mit Autismus? Wie entwickelt sich Humor? Ist Humor erlernbar? Als Grundlage sollen theoretische Zusammenhänge dargestellt werden – wie Humor wirken kann (und worin Gefahren liegen). Wir nehmen uns Zeit für einen Erfahrungsaustausch über Erlebnisse aus unserem (beruflichen) Alltag und werden Humor ganz praktisch erleben mit Spielen und Übungen aus dem Clownstheater.

Referentin: Heike Zimmermann, Heilpädagogin

Termin: Samstag, 21.03.2020 von 9.00 – 15.30 Uhr

Ort: Heilpädagogische Praxis, Wilderichstr. 9, 76646 Bruchsal

95,00